Rekordergebnis „Im Tal des Todes“ – Karl-May-Spiele 2015 sind zu Ende

Am letzten Sonntag endete die diesjährige Saison der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg mit der 72. und traditionell mit Gags gespickten letzten Vorstellung vom Stück „Im Tal des Todes“. Die Verantwortlichen der Kalkberg GmbH konnten sich zusammen mit Regisseur Norbert Schultze jr., dem Buchautor Michael Stamp und dem gesamten Ensemble über die Rekordzahl von 346.677 Besuchern in diesem Sommer freuen.

Zuvor feierten die Darsteller die letzte Vorstellung, indem sie ihre Texte mit vielen kleinen Gags ergänzten und sich gegenseitig auf die Schippe nahmen. Nico in seiner Rolle als Eiserner Pfeil hatte dieser schon im Verlauf der Saison einen komödiantischen Anstrich (Komiker Winzigmann kommt an. Eiserner Pfeil: „Oh, Manitou…“) gegeben und gehörte am Sonntag mit zu den größten Spaßvögeln, besonders in den Szenen mit Kumpel Joshy Peters, der beim Zweikampf direkt mal abgeknutscht wurde.

Szene: Eiserner Pfeil hat die Silberbüchse gestohlen und sie auf Winnetou gerichtet.
Winnetou: „Schieß doch! … ist sowieso nicht geladen.“
Eiserner Pfeil (hörbar schmollend): „…du bist ja so gemein!“

Szene: Roulin wirft dem Eisernen Pfeil seine übliche Flasche Feuerwasser zu, der nimmt einen kräftigen Schluck und verzieht das Gesicht.
Eiserner Pfeil: „Das ist kein Jim Beam.“

Szene: Eiserner Pfeil braucht mehr Brandy und reitet in Roulins Mine ein.
Eiserner Pfeil (in bester Trapattoni-Manier): „Roulin, Flasche leer, eh, was erlauben???“

Alles in allem war es eine sehr unterhaltsame Abschlussvorstellung und ein tolles Ende für diese erfolgreiche Saison. …Nun heißt es Daumen drücken, dass Nico auch beim „Schatz im Silbersee“ 2016 wieder am Kalkberg reitet!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s